LRS Fehleranalysen

sind Instrumente zur Diagnose von Fehlern in der Rechtschreibung oder den Grundrechenarten. Sie richten sich an alle, die Kinder beim Lernen gezielt unterstützen wollen, vor allem an Lehrkräfte und an Fachleute in Fördereinrichtungen. Insbesondere in der Schule kann mit den Diagnostikprogrammen ein Vergleich des Leistungsniveaus der Schülerinnen und Schüler vorgenommen werden. Sie reduzieren den zeitlichen Aufwand zur Erstellung eines Fehlerprofils erheblich und geben damit den nötigen Raum für eine individuelle Förderung im Unterricht.

Wer Interesse an einer Fehleranalyse im Fach Deutsch hat, ruft mich gerne an.