BILDUNGSPAKET - KOSTENLOSE HILFE BEI DER ANTRAGSTELLUNG LRS.de

17.01.14

Home
Legasthenie
Dyskalkulie
LRS Fremdsprache
Folgen
Impressum
Bildungspaket
Lesekurse

 

 
Counter
Besucher haben sich
meine Seite angesehen!

Willkommen auf meiner Website!

Lese-Rechtschreib-Schwäche

Sprache in Schrift und Wort ist die wichtigste Kulturtechnik, die Kinder erlernen müssen. Sprachverständnis, Sprachbeherrschung und der kreative Umgang mit Sprache sind entscheidende Momente ihres zukünftigen sozialen, kulturellen und beruflichen Lebens. Kein Wunder, dass es viele Menschen sprachlos macht, wenn ein pfiffiges Kind dies nicht lernen will!

Die Informationen unter dieser Domain sollen helfen die Probleme LRS und Dyskalkulie einzugrenzen um möglichst umgehend die erforderlichen Fördermaßnahmen einzuleiten. Viel Spaß beim Lesen und gerne beantworte ich weitere Fragen.

Fördermöglichkeiten finden Sie hier:

Kontakt

haben Sie Interesse, Ihren Link hier aufnehmen zu lassen? Schreiben Sie mich einfach an!

bulletFörderschule Sprungtuch GmbH  Düsseldorf, Krefeld, Viersen und Förderung online! Sonderkurse für Kinder und Jugendliche im Rahmen des Bildungspaketes.

 

Rufen Sie mich an, ich berate Sie gerne und kostenlos

Rufen Sie mich an, ich berate Sie gerne:

TEL: 0171-757 90 11

Oder schreiben Sie mir eine Mail:

Weiner@lrs.de

News

Einladung zu einer Informationsveranstaltung für Eltern, Lehrer, Ärzte, Ärztinnen und andere Interessierte:

 

 Ort:              Förderschule Sprungtuch GmbH
Theodor-Frings-Allee 6 (im Anbau)
41751 Viersen Dülken

 Kosten:         kostenfrei

 Anmeldung bis zum 19.02.2014 telefonisch 02162-450 463, per Internet Sprungtuch@t-online.de  oder persönlich in unserer Einrichtung

 

 

Unsere soziale Arbeit, d.h. die Beratung und  Begleitung der Eltern im Einzelfall, wird von uns ehrenamtlich geleistet.

Gerne bin ich für Fragen Ihrerseits offen und freue mich auf eine Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen,

Eva-Maria Weiner
Förderschule Sprungtuch GmbH
Tel: 02162-450 463

 

Was sonst noch wichtig ist:

ADHS endet nicht mit dem 18. Lebensjahr
Seit April 2011 ist Medikinet® adult als erstes und einziges Arzneimittel mit dem Wirkstoff Methylphenidat in Deutschland zur Behandlung von ADHS bei Erwachsenen zugelassen und ist ab Juli in den Apotheken verfügbar. 6-9% der Kinder im Einschulungsalter haben ADHS. „Entgegen früherer Erwartungen bildet sich das Störungsmuster bei vielen Betroffenen im weiteren Verlauf über das Jugend- ins Erwachsenenalter nicht oder nur teilweise zurück. In bis zu 60% der Fälle bleibt eine volle oder teilweise Ausprägung der Störung bestehen - und endet eben nicht automatisch mit dem 18. Lebensjahr“, so Prof. Wolfgang Retz, Universitätsklinik des Saarlandes.

GANZEN ARTIKEL LESEN

Bildungspaket - Umsetzung im Kreis Viersen

BILDUNGSPAKET - KOSTENLOSE HILFE BEI DER ANTRAGSTELLUNG

Mit dem vom Bund beschlossenen Bildungs- und Teilhabepaket haben im Kreis Viersen mehr als 10.000 Kinder und Jugendliche einen Rechtsanspruch auf Bildung und soziale Integration.

Anträge zum Downloaden finden sie unter:

Bescheinigung Lernförderung (31 KB)
Bescheinigung Klassenfahrt / Ausflüge (31 KB)
Antrag Bildungspaket / Bildungsleistungen (101 KB)

Ansprechpartner

bullet Ronald Rosenzweig
Zuständig für Anträge von Sozialhilfe-, Wohngeld- und Kinderzuschlagsempfängern
Telefon: 02162 39-1604
bullet Jobcenter Kreis Viersen
Herr Ulbrich
Tel: 02162-2661 148

 

Bildungspaket - Umsetzung im Kreis Krefeld

Ansprechpartner

Jobcenter Krefeld Tel: 02151 / 70480  Krefeld, Fütingsweg 34
Fax: 02151 / 7048 120 47805

email: jobcenter-krefeld@jobcenter-ge.de
www.jobcenter-krefeld.de

Bildungspaket - Umsetzung in Düsseldorf

Anspruch auf Leistungen für Bildung und Teilhabe haben auch Kinder  und Jugendliche, deren Eltern Wohngeld und Kindergeld beziehen sowie Empfängerinnen und Empfänger von Kinderzuschlag. Der Landesgesetzgeber regelt noch, wer für diese Anträge zuständig ist. Die Landeshauptstadt Düsseldorf bietet an, auch für diesen Personenkreis Anträge zur Fristwahrung bereits jetzt schon entgegenzunehmen.
Antragsvordrucke sind ebenfalls telefonisch unter 89-9 99 98 oder per E-Mail an bildungundteilhabe@duesseldorf.de erhältlich.

"Als würde ein Rechtshänder mit Links schreiben"

Das Hirn von Erwachsenen verarbeitet Schriftzeichen schnell und unbewusst. Grund dafür ist ein Netzwerk im Hirn, das sich während des Lesenlernens auf die Verarbeitung von Schrift spezialisiert und entscheidend zum flüssigen Lesen beiträgt. ...

Legasthenie: Lärm beeinträchtigt Wahrnehmung

Kinder mit Legasthenie hören in lauten Klassenzimmern schlechter als Gleichaltrige, die nicht daran leiden. mehr lesen

Bildungsforschung: Mehr "Medizin für die Bildung" gefordert

Welches Kind wird später in der Schule Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben? Um das voraussagen zu können, wurde seit den 90er Jahren ein bestimmtes Testverfahren angewendet, das auch Grundlage von Förderzuweisungen für Kindergarten- und Schulkinder war. Das Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL) an der Universität Ulm hat dieses Testverfahren, genannt Differenzierungsprobe, in einer Studie mit 1.441 Grundschülern überprüft. Das Ergebnis: Der Test hat kaum Vorhersagekraft. Nach Ansicht von Hirn- und Bildungsforscher Prof. Dr. Manfred Spitzer, Leiter des ZNL, ist diese unzureichende wissenschaftliche Fundierung ein Grund für mangelnden Erfolg im Bildungswesen. mehr lesen

 

schreiben Sie mir bitte, was für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit LRS und/oder Dyskalkulie wichtig erscheint, ich ergänze gerne.
bullet Forum

Home | Legasthenie | Dyskalkulie | LRS Fremdsprache | Folgen | Impressum | Bildungspaket | Lesekurse

Stand: 17.01.14